Mark Collazo – Jahrgang 69 – kam, bedingt durch seine puertoricanische Herkunft, bereits im frühen Kindesalter mit der Salsamusik und deren Percussioninstrumenten in Berührung.

Im jugendlichen Alter spielte er in regionalen Salsa- u. Rockbands. Seine Kenntnisse vertiefte u.a. an der Musikhochschule in Havanna, sowie am „Conjunto folclorico“ in Santiago de Cuba. Seit 1994 ist er als professioneller Studio-und Livepercussionist tätig.